Drei Programmierer muessen wegen ...

Drei Programmierer muessen wegen Ueberbeanspruchung in die Nervenklinik. Nach einigen Wochen scheine sie sie wieder so weit hergestellt, dass sie ihren nervenverschleissenden Job wieder aufnehmen koennen. Der Chefarzt bittet den ersten in sein Buero, um einen letzten Test vorzunehmen. "Sagen sie, wieviel ist fuenf mal fuenf ?" Der Mann ueberlegt kurz und antwortet:"Hundertzehn." Der Chefarzt schuettelt traurig den Kopf und bittet den Patienten, noch einige Zeit in der Klinik zu bleiben. Dann kommt der zweite, und er stellt dieselbe Frage. Auch dieser ueberlegt eine Weile und sagt: "Donnerstag." Wieder schuettelt der Arzt traurig den Kopf und vertroestet ihn auf spaetere Entlassung. Der dritte Patient kommt herein, dieselbe Frage und eine blitzschnelle Antwort: "Fuenfundzwanzig." Der Arzt ist hocherfreut und stellt die Entlassungspapiere aus. Dann meint er: "Wie sind Sie denn so schnell auf die Loesung gekommen ?" "Ganz einfach: Hundertzehn geteilt durch Donnerstag !"

Drei Programmierer muessen wegen Ueberbeanspruchung in die Nervenklinik. Nach einigen Wochen scheine sie sie wieder so weit hergestellt, dass sie ihren nervenverschleissenden Job wieder aufnehmen koennen. Der Chefarzt bittet den ersten in sein Buero, um einen letzten Test vorzunehmen. "Sagen sie, wieviel ist fuenf mal fuenf ?" Der Mann ueberlegt kurz und antwortet:"Hundertzehn." Der Chefarzt schuettelt traurig den Kopf und bittet den Patienten, noch einige Zeit in der Klinik zu bleiben. Dann kommt der zweite, und er stellt dieselbe Frage. Auch dieser ueberlegt eine Weile und sagt: "Donnerstag." Wieder schuettelt der Arzt traurig den Kopf und vertroestet ihn auf spaetere Entlassung. Der dritte Patient kommt herein, dieselbe Frage und eine blitzschnelle Antwort: "Fuenfundzwanzig." Der Arzt ist hocherfreut und stellt die Entlassungspapiere aus. Dann meint er: "Wie sind Sie denn so schnell auf die Loesung gekommen ?" "Ganz einfach: Hundertzehn geteilt durch Donnerstag !"

Suche