Die Frau trifft ihren Hausarzt. M...


Die Frau trifft ihren Hausarzt. Mit verweinten Augen geht sie auf ihn zu: Herr Doktor, denken sie sich, Herr Doktor, mein Mann ist ja diese Nacht gestorben." Der Doktor ist konsterniert. Aber er muss irgend etwas sagen. Teilnehmend fragt er: "Hat er viel geschwitzt?" - "Ja, Herr Doktor, er hat schrecklich viel geschwitzt." Da nickt der Doktor langsam, hebt den Zeigefinger und sagt tröstend: "Schwitzen ist gut."

Weitere Sprüche aus der Kategorie Ärzte

"Herr Doktor, ist das eine seltene Krankheit, die ich da habe?" - "Blödsinn, die Friedhöfe sind voll davon!"

A: Herr Doktor, Sie haben mir doch diese Pillen zum Kraeftigerwerden verschrieben. P: Ja, was ist damit ? A: Ich kriege die Dose nicht auf....

Patientin: "Kuessen Sie mich, Herr Doktor" Doktor: "Das geht nicht: genaugenommen duerfte ich noch nicht mal neben Ihnen auf der Couch liegen."

Die Oberschwester kommt aufgeregt ins Arztzimmer gerannt: "Der Simulant in Zimmer 23 ist gerade verstorben!" - "Donnerwetter", sagt der Stationsarzt, ... Mehr

Ein Mann beobachtet zufällig, wie sein Freund auf einen Baum klettert und sich dort einen Strick um die Brust bindet. "Was machst du da?" - "Das ganz ... Mehr

Visite im Altersheim. Chefarzt: Sagen Sie mal ganz im Vertrauen, wann haben Sie denn das letzte mal Sex mit einer Frau gehabt? Opa: (stotternd): 1945 ... Mehr

Isabella hat sexuelle Probleme und sucht deshalb einen Arzt auf. Der verpasst ihr eine Hormonspritze und bestellt sie zur Nachuntersuchung in der folg ... Mehr

Beim Hausarzt: Der Patient hat sich tief in den Finger geschnitten, und der Arzt will die Wunde mit ein paar Stichen nähen. Ängstlich fragt der Patie ... Mehr

Zwei Bazillen laufen sich in der Mundhöhle in die Arme. "Du siehst aber nicht gut aus. Was hast du denn?" - "Penicillin."