Es war einmal in einem kleinen sch...


Es war einmal in einem kleinen schweizer Dorf eine alte Frau. An ihrem 120. Geburtstag waren abends viele Jounalisten bei ihr zu Gast. Ein Reporter fragte sie: "Können Sie uns Ihr Geheimnis verraten, wie sie so alt geworden sind?" Darauf sagt sie: "Viel Sex und viele Drogen!" Der Reporter verblüfft: "Wann hatten Sie denn zum letzten mal Sex?!?" Da sagt sie: "Das war Neunzehnfünfundvierzig" Der Reporter: "Na, das ist aber schon lange her!" Sie antwortet: "Wieso? Jetzt ist doch erst 20.15 Uhr!!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Anti-Frau

Was sind vier Frauen in der Küche? Artgerechte Haltung

Frauen sind wie Schrotflinten! Man kann sie umknicken und von hinten laden!

2 Freundinnen unterhalten sich: "Gestern bin ich mal so nach allen Regeln der Kunst vernascht worden." "So, von wem denn?" "Das sage ich keinem, und s ... Mehr

Was ist der wichtigste Körperteil Frau? Die Nase, damit beim Blasen noch atmen können!

2 Freundinnen am Telefon: "Stell dir vor, als ich neulich nach Hause kam, saß mein Mann im Wohnzimmer und onanierte!" "Das ist ja wirklich ein starkes ... Mehr

Was ist der Unterschied zwischen dem Yeti und einer intelligenten Frau? Der Yeti sollen schon mal gesehen worden sein.

Warum kann der Mensch den Frauen nicht vertrauen? Wer kann den jemanden vertrauen, der nach einer Woche bluten immer noch nicht tot ist?

Warum Man(n) einer Frau nicht trauen kann? Wie soll man jemandem vertrauen, der tagelang blutet ohne zu sterben, der naß wird ohne daß es regnet???

Gott gab den Menschen Intelligenz ... ... Ausnahmen bekamen die Regel!