Maus und Elefant gehen im Wald sp...


Maus und Elefant gehen im Wald spazieren. Plötzlich fällt die Maus in eine tiefe Grube. "Kein Problem", sagt der Elefant, "ich lasse einfach meinen langen Schwanz herunter, du hälst dich daran fest, und ich zieh’ dich dann wieder hoch." Gesagt getan. Ein paar hundert Meter weiter kommt wieder eine Grube. Diesmal fällt der Elefant hinein. Die Maus will sich revanchieren und läßt ihr Schwänzchen runter. Der Elefant greift danach kommt aber nicht hin, weil der Schwanz zu kurz ist. Die Maus ist so aufgeregt, das sie abrutscht und auch in die Grube hineinplumpst. Nun sitzen sie beide in der tiefen Grube. Die Maus packt daraufhin ihr Handy aus und ruft Hilfe herbei. Minuten später werden die beiden gerettet. Und was lernen wir daraus? Wer ein Handy hat, braucht keinen langen Schwanz.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Anti-Mann

Warum haben so viele Männer O-Beine ? Unwichtiges wird immer in Klammern gesetzt.

"Du Egon, warum ist eigentlich deine Verlobung mit Karin in die Brüche gegangen?" "Nur weil ich sagte, dass ihre Strumpfhose Falten hätte!" "Aber das ... Mehr

Was ist eine Frau ohne Arsch? SINGLE

Was ist der Unterschied zwischen Männern und Schweinen ? Schweine werden nicht zu Männern, wenn sie betrunken sind.

Wann ist ein Mann eine Mark wert? Wenn er einen Einkaufswagen vor sich herschiebt!

Wie wird man nen Macker los? Man schickt ihn in den Entsorgungspark spazieren gehen..

Der Mensch gliedert sich in zwei Teile: einen weiblichen der nicht denken kann und einen maennlichen, der nicht denken WILL."

Laut WHO leisten Frauen weltweit 2

Was haben eine Bierflasche und ein Mann gemeinsam? Vom Hals an aufwärts sind beide leer.