Wenn der Bauer nackend tanzt, s...


Wenn der Bauer nackend tanzt, sich die Magd im Stall verschanzt.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Bauern

Strahlt der Mond ganz voll und hell, wächst dem Knecht ein Werwolffell.

Dreht der Hahn sich auf dem Grill, macht das Wetter, was es will.

Schlüpft der Bauer ins Dessous, macht das Vieh kein Auge zu!

Hat der Bauer kalte Ohren, dann hat er seinen Hut verloren!

Ist er leer der Hundeteller, war der Bauer wieder schneller.

Isst der Bauer Stoppelrüben, kommt die Blähung dann in Schüben.

Schweinkram mit der Sau im Bette, hat der Bauer auf Kassette.

Liegt der Bauer tot im Bett, war die Bäuerin wohl zu fett.

Der Bauer keine Hemmung kennt, das Gras er von der Wiese trennt.