Der Hofhund, der die Hühner fr...


Der Hofhund, der die Hühner frisst, ein hundsgemeines Haustier ist.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Bauern

Wenn der Knecht zum Waldrand wetzt, ist das Örtchen schon besetzt!

Den Kommissar ergriff ein Schauern, im Lotterbett - drei kalte Bauern.

Ist im Lenz die Kasse flau, war im Herbst der Bauer blau.

Kommt der Regen schräg von vorn, kriegt die Kuh ein nasses Horn.

Fällt die Magd in den Karpfenteich, wird die Karpfenernte besonders reich.

Verliert im August der Bauer die Hose, war der Knopf im Juli schon lose.

Liegt der Bauer tot im Zimmer, lebt er nimmer. Liegt die Bäuerin tot daneben, ist sie auch nicht mehr am Leben. Sind die Kinder auch noch dort, war e ... Mehr

Der Bauer keine Hemmung kennt, das Gras er von der Wiese trennt.

Ist er leer der Hundeteller, war der Bauer wieder schneller.