Geht die Jungmagd gern ins H...


Geht die Jungmagd gern ins Heu, ist der Bauer auch dabei.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Bauern

Stirbt der Bauer im Oktober, braucht er im Winter kein Pullover.

Wenn die Frau Migräne plagt, steigt der Bauer gern zur Magd.

Wenn der Storch auf dem Kamine hockt, dann bald darauf der Abzug bockt.

Wird der Knecht gehetzt von Doggen, muss er um sein Leben joggen.

Der Euterstrahl wird immer dünner, hat der Bauer klamme Finger.

Ist der Bauer nicht im Feld, sitzt er Zuhause und zählt Geld.

Ist der Bauer heut gestorben, braucht er nichts zu essen morgen.

Steht die Bäuerin am Grab und kichert, war ihr Mann Allianz versichert.

Hat der Bauer kalte Schuhe, steht er in der Tiefkühltruhe.