Richter:"Wann haben Sie denn gemerk...


Richter:"Wann haben Sie denn gemerkt, dass das Grundstück bewacht war ?" Angeklagter.:"Als ich die Zähne von dem Dobermann in meinem Hintern spürte!" Darauf wendet sich der Richter an den Zeugen und fragt: "Stimmt das, Herr Dobermann?"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Beamte

Kommt ein Mann zum Neurologen und will sich ein neues Gehirn verpassen lassen. Meint der Neurologe: "Wie wäre es mit dem Hirn eines Nobelpreisträgers, ... Mehr

Wer arbeitet, macht Fehler. Wer keine Fehler macht, wird befördert.

Klingelt ein Polizist bei einer Frau. Sie macht auf und der Polizist fragt: "Guten Tag, sind sie Witwe Maier ?" "Maier schon, aber Witwe stimmt nicht ... Mehr

Was ist der Unterschied zwischen dem Bundeskanzleramt und einer Jeans? Bei der Jeans sind die Nieten außen.

Richter:"Ich spreche Sie hiermit frei von der Anklage, sie hätten die 10.000 DM gestohlen." Angekl.:"Prima. Darf ich das Geld dann behalten?"

Warum dürfen Beamte nicht streiken ? Ja warum eigentlich nicht, würde doch eh keiner merken...

Warum haben Beamte durchsichtige Brotzeitdosen? Damit sie wissen, ob sie zur Arbeit gehen oder schon auf dem Nachhauseweg sind!

Bereits in Planung ist der erste Iron-Man-Triatholon für Beamte: Knicken, Lochen, Abheften.

Was ist der Unterschied zwischen einem Beamten und einem Laubfrosch? Es gibt keinen!!!! Beide sitzen auf dem Hintern und warten auf Muecken!!!!!