Kommentar einer Blondine auf di...


Kommentar einer Blondine auf die Aufforderung, darüber einmal nachzudenken: "Das brauche ich nicht, ich bin eine Blondine!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Blondinen

Wie kann man die Augen einer Blondine aufleuchten lassen? Durch eine Taschenlampe an ihrem Ohr.

Einsame Landstrasse, Kreuzung. Ein Mann und eine Blondine bauen einen Unfall. Wer ist schuld? Die Blondine. Sie war zu weit vom Herd entfernt.

Was macht eine Blondine mit einer Matratze an einer Bushaltestelle? Sie muss zum Vorstellungsgespräch und bringt Ihre Unterlagen mit!

Warum sind Blondinen so interessiert an AIDS? Weil sie es auch buchstabieren können.

Warum ist eine Blondine wie eine Schildkröte? Sie sind beide gefickt, wenn sie auf dem Rücken liegen.

Wie reißt man eine Blondine in der Disco auf? "Darf ich sie nach Hause fahren?" Blondine: "Gern, wo wohnen sie denn?"

Wieso werden Blondinen immer unter einer Brücke begraben? Damit jeder nochmal drüber kann

Blondine im Flugzeug: "Bitte sagen sie dem Piloten, er soll nicht mit Überschallgeschwindigkeit fliegen. Mein Freund und ich wollen uns unterhalten." ... Mehr

Warum haben amerikanische Blondinen ein Zeichen "TGIF" auf jedem Schuh? "Toes go in first"