In Amerika wurde in den 70er...


In Amerika wurde in den 70er Jahren ein neuartiges Weltraumprojekt gestartet: Ein Schimpanse und eine Blondine starten zu einer mehrjährigen Reise durch das Universum. Beiden wird nur ein Umschlag mitgegeben, der sämtliche Anweisungen enthält. Nach dem Start der Rakete öffnet der Schimpanse sein Kuvert, liest längere Zeit und fängt dann an, geschäftig mehrere Knöpfe zu drücken, Schalter umzulegen, Regler zu schieben und sämtliche Instrumente einzustellen. Verwundert öffnet die Blondine darauf ihren Umschlag, nimmt einen kleinen Zettel heraus und liest: "Bitte vergessen Sie nicht, den Affen zu füttern!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Blondinen

Warum sind Blondinen so schlechte Viehhirten? Weil sie nicht mal 2 Kälber zusammenhalten können.

Wie interpretiert eine Blondine 3.9? Eine 39 von einer Periode unterbrochen.

Was ist ein Skelett unter der Kellertreppe? Eine Blondine, die beim Versteckspielen gewonnen hat.

Welchen Männernamen bevorzugen Blondine? Reinhard bzw. Rein hart!

Welchen Sinn hat der Orgasmus überhaupt für eine Blondine? Damit sie weiß, wann sie aufhören soll.

Warum können Blondinen keine Glühbirnen wechseln? Weil sie sie mit dem Hammer in die Fassung schlagen.

Wie nennt man eine Blondine, wenn sie nackt einen Kopfstand macht? Brünette mit Mundgeruch!

Warum tun Blondinen die Worte der Leute weh? Weil die Leute mit Wörterbüchern nach ihnen werfen.

Warum dürfen Blondinen nur 20 Minuten Mittagspause machen? Weil sie sonst neu angelernt werden müssten.