In Amerika wurde in den 70er...


In Amerika wurde in den 70er Jahren ein neuartiges Weltraumprojekt gestartet: Ein Schimpanse und eine Blondine starten zu einer mehrjährigen Reise durch das Universum. Beiden wird nur ein Umschlag mitgegeben, der sämtliche Anweisungen enthält. Nach dem Start der Rakete öffnet der Schimpanse sein Kuvert, liest längere Zeit und fängt dann an, geschäftig mehrere Knöpfe zu drücken, Schalter umzulegen, Regler zu schieben und sämtliche Instrumente einzustellen. Verwundert öffnet die Blondine darauf ihren Umschlag, nimmt einen kleinen Zettel heraus und liest: "Bitte vergessen Sie nicht, den Affen zu füttern!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Blondinen

Eine Blondine und eine Brünette überqueren gemeinsam die Straße, da sieht die Brünette ihren Ehemann mit einem Riesenstrauß roter Rosen im Arm. Sie d ... Mehr

Was macht eine Blondine im Weltraum? Putzen.

Ein deutscher Tourist trifft in Italien eine Blondine: "Entschuldigen Sie, sprechen Sie deutsch?" Blondine: "Ja." Tourist: "Wie viel?" Blondine: "200 ... Mehr

Aus einer Waschanlage kommen direkt nacheinander zwei gleich aussehende Autos. Eine Blondine springt in den ersten Wagen, und lässt einen völlig perp ... Mehr

Was wollte der blonde Erfinder beim Patentamt anmelden? Eine Solartaschenlampe!

Was ist eine Blondine zwischen zwei Brünetten? Ein mentaler Block.

Was ist eine Blondine mit einem Wecker auf dem Kopf? Eine Stechuhr.

Was macht eine Blondine morgens mit ihrem Arsch? Sie schmiert ihm zwei Brote und schickt ihn zur Arbeit.

Was bekommt man, wenn man eine Blondine mit einem Husky kreuzt? Entweder einen verdammt blöden Hund oder eine winterfeste Nutte...