Ein Börsianer erklärt seinem Soh...


Ein Börsianer erklärt seinem Sohn die Börse. "Es ist wie auf dem Bauernhof. Du kaufst einen Hahn und ein Huhn, die legen Eier. Die Eier werden zu Hühnern und Hähnen, legen wieder Eier - und schon hast du einen großen, wertvollen Hühnerbestand." "So einfach ist das?" "Ja! Nur jetzt kommt ein Unwetter und spült alles weg." "???? Enten hättest Du kaufen müssen"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Büro

Kunde zum Anlageberater: "Ich möchte mein Geld in Steuern anlegen, ich habe gehört, daß die steigen werden ..."

Was ist in der Bankenwelt ein VIP ? Vorstand In Panik

Ein skeptischer Börsianer zweifelt an der Diagnose seines Arztes, er würde 100 Jahre alt werden. "Warum sollte mich der liebe Gott zu pari nehmen, wen ... Mehr

Treffen sich drei Wale im Meer. Sagt der erste: "Habe vor der französischen Küste einen Börsenmakler verschluckt, der war so voller Rotwein - ich war ... Mehr

Warum ist die Bank die letzte Instanz für einen Urlaub? Die Frau entscheidet wohin, der Chef entscheidet wann, die Bank entscheidet wie lange.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einem Eimer Mist? Der Eimer.

Wenn Dummheit Fett lösen würde, wären alle Broker Ehrenbürger von Villa Riba.

Putzfrau zum Bankdirektor: "Kann ich den Schlüssel für den Tresorraum haben? Es ist immer so umständlich, ihn zum Saubermachen mit der Haarnadel zu öf ... Mehr

Warum gab es in der "DDR" so wenige Banküberfälle? Weil man 12 Jahre auf das Fluchtauto warten mußte.