Fragt ein Broker einen Passanten au...


Fragt ein Broker einen Passanten auf der Straße: "Können Sie mir bitte 30 Pfennig leihen, ich will einen Freund anrufen." Antwortet der Passant: "Ich gebe Ihnen 60 Pfennig, dann können Sie alle Ihre Freunde anrufen."

Weitere Sprüche aus der Kategorie Büro

Börsianer können nicht mit Geld umgehen. Darum werden Wertpapiergeschäfte bargeldlos abgewickelt.

Der neue Azubi steht ratlos vor dem Reißwolf. "Kann ich helfen ?", fragt eine freundliche Kollegin. "Ja, wie funktioniert das Ding hier ?" "Ganz einfa ... Mehr

Ein Mann kommt in eine Bar und schreit: "Alle Banker sind Arschlöcher!" Sagt ein anderer zu ihm: "Beleidigen Sie mich nicht!" "Sind Sie Banker?" "Nein ... Mehr

Personalchef zum Wertpapierhändler: "Sie haben seit drei Jahren keine Gehaltserhöhung mehr verlangt. Was für krumme Dinger drehen Sie hier eigentlich? ... Mehr

Ein kleiner Junge beobachtet einen Banker bei der Arbeit. Eine halbe Stunde, eine Stunde, eineinhalb Stunden vergehen. Dem Banker fällt des auf. Nach ... Mehr

Einstein sucht einen neuen Assistenten. Frage an den ersten: "IQ ?" Antwort: "200" Einstein: "Da könnten wir zusammen philosophieren" Frage an den zwe ... Mehr

Hilmar Kopper ist in den Himmel aufgefahren und bekommt seine Wolke zugewiesen. Leider muß er feststellen, daß er diese mit Herrn Schneider teilen muß ... Mehr

Wieviele Kunden braucht man, um eine Bank lächerlich zu machen? Einen, wenn er Schneider heißt.

Kurz nach der Geburt wacht das Baby auf und sagt: "E=M*C²" Daraufhin meint der Arzt: "Viel zu gefährlich. Das Kind ist viel zu schlau, das kann wirkli ... Mehr