Irgendwann schickt Petrus Ulbricht ...


Irgendwann schickt Petrus Ulbricht in die Hölle. Teufel: "Na, Walter, wohin soll ich dich denn schicken, in die Osthölle oder in die Westhölle ?" Ulbricht (die Himmel-Erfahrung nutzend): "Ich möchte in die Westhölle." Stimme aus dem Hintergrund: "BIST DU VERRÜCKT ? In der Osthölle ist es viel besser - einmal haben sie keinen Koks, dann kein Öl, oft keine Streichhölzer, und die Folterwerkzeuge sind stumpf..."

Weitere Sprüche aus der Kategorie DDR

DDR

Welche Systeme sind miteinander unvereinbar? Das sozialistische System und das Nervensystem.

DDR

Frage : "Was sagt die Sonne, wenn sie am Abend untergeht?" Antwort: "Gott sei Dank, daß ich wieder im Westen bin!"

DDR

Der bekannten DDR-Eiskunstläuferin Gabriele Seyfert-Messerschmidt verspricht Honecker, einen Wunsch zu erfüllen. "Öffnen Sie für einen Tag die Mauer!" ... Mehr

DDR

Der wichtigste Buchstabe der deutschen Sprache ist das W. Wenn das W nicht wäre, hieße es nicht Warschauer Pakt. Wenn das W nicht wäre, hieße es nicht ... Mehr

DDR

Stasi-Beamter auf der Straße: "Wie beurteilen Sie die politische Lage ?" Passant: "Ich denke..." Stasi-Beamter: "Das genügt - Sie sind verhaftet!"

DDR

Die Namen der wichtigsten Staaten beginnen immer mit dem Buchstaben U. Zum Beispiel die USA, die UdSSR und Unsere Deutsche Demokratische Republik.

DDR

Warum hatte ein DDR-Kosmonaut einen Zollstock im Gepäck? Damit er messen konnte, wie weit die DDR hinterm Mond ist!

DDR

Lenin ist gestorben. Treffen sich Gott und Teufel und beraten nun, wer ihn aufnehmen soll. Keiner will Lenin so richtig haben. Nach längerem diskutier ... Mehr

DDR

Können Sie mir den Kapitalismus erklären? Kapitalismus ist die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.