Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und...


Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und ein Angehöriger des Bundesgrenzschutzes liegen sich gegenüber. Als eines Tages der Westgrenzer schläft, füllt der Ost-Grenzer seinen Stahlhelm mit Dreck. Als eine Woche später der Ost-Grenzer schläft, füllt der West-Grenzer seinen Stahlhelm mit Zigaretten, Apfelsinen und Schnaps. Errötend stammelt der Ost-Grenzer vielen Dank. Meint der West-Grenzer: "Schon gut. Jeder gibt eben, was er hat..."

Weitere Sprüche aus der Kategorie DDR

DDR

Welche Systeme sind miteinander unvereinbar? Das sozialistische System und das Nervensystem.

DDR

Welcher Nationalität waren Adam und Eva ? Natürlich waren sie Russen: Sie hatten nichts anzuziehen. Sie hatten kein Haus. Und sie glaubten sich im Par ... Mehr

DDR

"Darf ein kleiner Funktionär einen höheren Funktionär kritisieren?" "Natürlich! Aber wahrscheinlich nur einmal..."

DDR

Gespräch in einem Fleischerladen: "Haben Sie Kalbfleisch?" "Haben wir nicht..." "Haben Sie Schweinefleisch?" "Haben wir nicht..." "Haben Sie Wurst?" " ... Mehr

DDR

Selbstverständlich hat jeder in unserer DDR das garantierte Recht und die Freiheit, stets frei und offen zu sagen, was er denkt. Aber ebenso selbstver ... Mehr

DDR

Die USA, die Sowjetunion und die DDR wollen gemeinsam die Titanic heben. Die USA interessieren sich für den Goldschatz und den Tresor mit den Brillant ... Mehr

DDR

Ein Mann sieht im Winter zwei Jungen mit einem Rodelschlitten: "Was macht ihr?" "Wir spielen deutsch-sowjetische Freundschaft." "Wie geht das denn?" " ... Mehr

DDR

Honeckers Schutzengel bittet im Himmel um Urlaub, er sei total erschöpft. "Wieso, du hast nur einen Menschen zu schützen, so wie jeder andere Schutzen ... Mehr

DDR

Welches sind die 4 Saeulen der sozialistischen Weltwirtschaft ? - die mongolische Mikroelektronik - die Errungenschaften der sowjetischen Landwirtscha ... Mehr