Pfarrer Bornstett pflegt seine Pred...


Pfarrer Bornstett pflegt seine Predigt vom Manuskript abzulesen, das er eine halbe Stunde vor Beginn des Gottesdienstes auf die Kanzel legt. Eines Sonntags entwendet ein junges freches Gemeindemitglied heimlich die letzte Seite. Was passiert? Gerade liest der Pfarrer vor: "Und Adam sprach zu Eva...", da blättert er weiter, findet das letzte Blatt nicht, sucht durch das Manuskript und wiederholt, um Zeit zu gewinnen: "Und Adam sprach zu Eva..." Plötzlich fügt er leise hinzu, aber über die Lautsprecher ist es bis in die letzte Bank deutlich zu vernehmen, "..da fehlt doch ein Blatt!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Kirchen

Eine Frankfurterin kommt nach Köln und sieht bei einer Prozession mit sichtlichem Wohlgefallen den kleinen, weißgekleideten Mädchen zu. Endlich beugt ... Mehr

Der Kölner Kardinal stirbt. Er vermacht seinen Papagei dem Papst. Dieser Papagei hatte die Angewohnheit, jeden Tag in der Früh, wenn der Kardinal ins ... Mehr

Wer war die erste Fussballmannschaft ? Jesus und seine Juenger, denn in der Bibel steht: Jesus stand im Tor von Nazareth und seine Juenger standen Abs ... Mehr

Was ist der Unterschied zwischen Jesus Christus und Casanova? Der Gesichtsausdruck beim NAGELN!!

Eines Tages fragt ein Mann den lieben Gott. "Gott, was ist fuer dich ein Jahrhundert?" "Nur eine Sekunde," antwortet der liebe Gott. "Und was ist fuer ... Mehr

Eine Nonne bespricht mit ihrem Frauenarzt das Ergebnis der Untersuchung. Der Arzt will die Nonne auf den Arm nehmen und eröffnet ihr: "Also, sie sind ... Mehr

Paulus schrieb an die Korinther: "Kauft euch Socken, es wird Winter!"

Was ist das: Eine Leiche und zwei Bretter? Ein Jesus-Bausatz...

Ein braver Mann stirbt und kommt in den Himmel. Er bekommt auch bloß ein Wurstbrot und es ist alles furchtbar fromm und langweilig. Da sieht er in die ... Mehr