Helmut Kohl verabschiedete sich n...


Helmut Kohl verabschiedete sich nach seiner China-Reise auf dem Pekinger Flughafen mit den Worten: "Ick bin ein Pekinese!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Politiker

Beim Begräbnis von Diana fragt Prinz William seinen Vater Charles: "Warum sind denn hier soviele Leute?" "Das ist immer so, wenn Elton John singt..."

Als Erich Honecker zum Staatsbesuch in Bonn ist, fragt er Kanzler Kohl, wie er es nur mache, so hervorragende und obendrein kompetente Minister in sei ... Mehr

Ein neuer BND-Agent wird nach Rußland geschmuggelt. Dort angekommen, geht er in eine Kneipe, bestellt sich einen Wodka und kippt ihn runter wie nichts ... Mehr

Auf einem Staatsempfang unterhält sich Helmut Kohl mit einem hohen Sowjet-General, dessen Uniform mit Reihen von Orden übersät ist. Plötzlich eilt ein ... Mehr

Helmut Kohl wurde mal gefragt, ob er glauben würde, daß es Leben auf dem Mond gibt. Seine Antwort: "Natürlich, brennt ja jeden Abend Licht da oben!" ... Mehr

Helmut Kohl will in die Oper. Da er sich nicht sicher ist, wie denn nun der Kartenverkauf abläuft, fragt er seinen Vordermann. Der sagt ihm, er solle ... Mehr

Warum dürfen im öffentlichen Bereich keine Langnese-Fahnen mehr ausgehängt werden? Weil die bei der letzten Kommunalwahl 28% gekriegt haben...

Sitzen zwei im Zugabteil und dösen so vor sich hin. Plötzlich holpert und poltert es und dann isses auch schon wieder vorbei. Sagt der eine zum andere ... Mehr

Bundeskanzler Kohl soll entführt worden sein. Die Täter verlangen 1 000 000 Mark - andernfalls lassen sie ihn frei...