Es genuegt nicht, keine Gedanken zu...


Es genuegt nicht, keine Gedanken zu haben, man muß auch unfaehig sein, sie auszudruecken.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Sprüche

Der Tag ist 24 Stunden lang, aber unterschiedlich breit.

Wie man sich füttert, so wiegt man

Mancher ist erst dann bei guter Laune, wenn er sie anderen verdorben hat.

Mit 40 Wochenstunden komme ich nicht aus: 10 Stunden in der Cafeteria, 10 Stunden in der Leihbibliothek, 10 Stunden auf Betriebsfeiern, 10 Stunden bei ... Mehr

Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer Freiheitsstrafe n ... Mehr

Ich sage wenig, denke desto mehr.

Hast du Lust, nimm einen zur Brust, hast du Gelueste, nimm beide Brueste!

Gestern wollte ich ganz besonders vorsichtig aus der Kneipe gehen, und da tritt mir so ein Idiot auf die Hand...

Das sind die wahren Wunder der Technik, dass sie das, wofuer sie entschaedigt auch wirklich kaputt macht.