Was dem Intellektuellen fehlt, um e...


Was dem Intellektuellen fehlt, um einen Arbeiter zu verstehen, ist der Intellekt.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Sprüche

Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

Der Papst steigt beruflich auf.

Noch so ein Kack ...... Nase ab !

Wo ich bin, herrscht Chaos. Aber ich kann nicht ueberall sein !

Zeigt der Computer wieder einmal Error meint der Systemmanager es sei Terror!

Lieber ein wackliger Wirtshaustisch als ein fester Arbeitsplatz.

Der Student studiert, der Arbeiter arbeitet, der Chef scheffelt.

Mein Lehrer hat keine Ahnung, ständig fragt er mich!

Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken gespart wurde.