Wir sind zu allem faehig aber zu ...


Wir sind zu allem faehig aber zu nichts zu gebrauchen.

Weitere Sprüche aus der Kategorie Sprüche

Ich warte nur noch auf den Tag, an dem Werbung durch Werbung unterbrochen wird!

Haben sie Probleme mit Alkohol ? - Nein, nur ohne !

Klauen Deine Eltern ? Siehst so mitgenommen aus !

Das schlimmste an meinem Job sind die 330 Tage nach dem Urlaub !

Das Schönste an mir bin ich

Nichts ist leerer als ein leerer Lehrer.

Letzter Wunsch des Programmierers ... bitte ein Bit!...

Chefs sind Vorbilder - und Bilder hängt man auf

Jungs sind wie Milch, wenn man sie stehen lässt werden sie sauer.