Oma Mielke ist auf der Flucht vor e...


Oma Mielke ist auf der Flucht vor einem Triebtäter. Völlig kopflos rennt sie in die falsche Richtung und gerät in eine Sackgasse. In einem Hinterhof, holt sie der Triebtäter ein. Oma Mielke erinnert sich an die psychologische Schulung aus ihrer früheren Frauengruppe und sagt: "Lassen Sie´s gut sein, ich hab meine Tage." "Na gut", knurrt der Mann, "dann hol mir wenigstens einen runter!" Oma Mielke lässt verwirrt die Augen über die Häuserfront schweifen: "Aber ich kenn hier doch keinen!"

Weitere Sprüche aus der Kategorie Versautes

Ein Mann macht Urlaub auf einem Bauernhof. Gleich am ersten Tag sticht ihn eine Wespe in seinen Penis. Der Mann wendet sich an den Bauern und dieser R ... Mehr

Was machen 30 Schniedel in einem Bus? Eine Spritztour!

Ein Landmaschinenverkäufer und ein Bauer sitzen in der Dorfkneipe. Jammert der Verkäufer: "Ach, ich habe vielleicht Sorgen, kein Mensch kauft mir eine ... Mehr

Personalfest im Krankenhaus, zu vorgerückter Stunde zieht ein Kollege mit seiner Kollegin ab und verbringen eine Liebesnacht zusammen. Am nächsten mor ... Mehr

"Und hier meine lieben Zuschauer unser Bericht von der zweiten Weltmeisterschaft im Wettbumsen. Am Start der Vertreter der USA. Erste Frau, zweite Fra ... Mehr

Seien Sie kreativ - laden Sie Ihre Freunde und Bekannten doch mal zu einer Gummibären Party ein: Die Herren bringen die Gummis mit und die Damen die B ... Mehr

Wachtmeister Mueller läuft nachts durch die Strassen. An einem Gebüsch vorbeikommend vernimmt er verdächtige Geräusche. Direkt, wie er ist ruft er ins ... Mehr

Der frischgebackene Priester unterhält sich mit seinem Seniorkollegen: "Also was ich eben bei der Beichte gehört habe... Da geht ja einem der Hut hoch ... Mehr

Ein Busensternchen zum anderen: "Ich war gestern zu Probeaufnahmen in Hollywood und musste den ganzen Tag reiten." "Und hast Du die Rolle bekommen ?" ... Mehr